Begeisterung

W O W !
Wir können es noch gar nicht so recht (in Worte) fassen, was innerhalb des letzten halben Jahres alles passiert ist und wie schnell die Zeit bis zur Halbzeit verflog. Alles begann mit einer Idee im Dezember, einem darauffolgenden Gedanken-Pingpong und einem virtuellen Haus, das wir pünktlich im Januar bezogen und »Kollektiv Zyklus« getauft haben.

Nicht nur das Haus hat seine Türen geöffnet, sondern wir auch unsere Augen und Ohren. Wir haben die Arme ausgestreckt um Ideen, Gefühle und Bilder einzusammeln – und uns dabei erst wirklich kennengelernt. Wir haben viel nachgedacht, oft diskutiert, uns unzählige Emojis und Wörter in Großbuchstaben geschickt, bis hin zu Tränen gelacht, uns in Decken vergraben und doch immer eine passende Lösung für meist unproblematische Angelegenheiten gefunden.

179 Tage, 6 Themen, 2 »Kollektiv Tisch«-Abende und 147 Einreichungen später sind wir noch immer schwer beeindruckt von euer Teilnahme, dem tollen Feedback und der außergewöhnlichen Energie, die dieses Projekt verbreitet. Wir freuen uns auf die zweite Halbzeit und einen herrlichen Sommer!

DANKE.
Danke, für’s mitmachen.
Danke, dass es euch gibt.

Alessia & Elena